Transpatec

In jahrelanger Forschungsarbeit hat Neher ein einzigartiges Insektenschutzgewebe entwickelt – Transpatec. Es hat gegenüber konventionellen Geweben entscheidende Vorteile: Mehr Transparenz und Lichtdurchlässigkeit, eine wesentlich bessere Luftdurchlässigkeit sowie hohe Reiß- und Durchstoßfestigkeit.

Das Gewebe zeichnet sich vor allem durch eine besonders klare Durchsicht aus.
Von innen wie von außen ist Transpatec kaum wahrnehmbar.

Der Luftdurchlass ist bei Transpatec um ca. 140 % besser als beim herkömmlichen Standardgewebe. Grund dafür ist die reduzierte Gewebefläche und die einzigartige Gewebestruktur: Luftverwirbelungen am Gewebe sind minimiert.

Die Luftdurchlässigkeit ist, besonders bei geringer Windstärke, deutlich höher als bei einem herkömmlichen Gewebe. 140 % mehr Luftdurchlass bedeutet frische Luft in allen Räumen. Und das befriedigende Gefühl, etwas Gutes für ihr Wohlbefinden und die Gesundheit Ihrer Familie getan zu haben.

Damit Sie über einen langen Zeitraum Freude an Transpatec haben, wurde bei der Entwicklung des Gewebes besonderer Wert auf die Witterungsbeständigkeit gelegt.

Für das Transpatec-Gewebe wurde ein Hi-tec-Faden entwickelt, der sich durch hohe Festigkeit auszeichnet. Der FX6-Faktor und die patentierte Webtechnik mit Bindefaden sorgen darüber hinaus für die einzigartige Stabilität und Langlebigkeit des Gewebes.