,

Spende an Verein Tafel Neustadt-Hassloch e.V.

Verein Tafel Neustadt-Hassloch e.V.
In unserem Land werden täglich Lebensmittel aller Art weggeworfen – nicht etwa, weil sie verdorben wären, sondern weil sie den Lebensmittelbestimmungen, den EU-Normen oder der Konsumentennachfrage nicht entsprechen. Tafeln sind Vereine, deren ehrenamtliche Mitarbeiter Lebensmittel abholen und sie denen anbieten, die sie dringend benötigen: Sozialhilfeempfängern, Alleinerziehenden, Kleinrentnern, Arbeits- und Obdachlosen. Auf diese Weise wird Überfluss sinnvoll verteilt, und zwar unentgeltlich, direkt und zielgerichtet. In mittlerweile 940 bundesdeutschen Städten und Gemeinden setzen Tafelvereine die hierzulande seit 1993 lebende Tafel-Idee in die Tat um – die Tafel Neustadt-Haßloch e. V. ist eine der 65 Tafeln in Rheinland-Pfalz.

Für den Verein Tafel Neustadt-Haßloch e.V. setzen sich rund 70 Mitarbeiter ein – ehrenamtlich und kontinuierlich. Diese sammeln überzählige Nahrungsmittel ein: in mittlerweile über 40 Supermärkten, Bäckereien, Metzgereien, Lebensmittelgeschäften, Obst- und Gemüsemärkten sowie bei Landwirten und Privatpersonen in Neustadt / Haßloch und Umgebung und verteilen diese Waren an zwei Tagen in der Woche an Bedürftige.
Wir haben eine Monatsmiete in Höhe von 650 Euro für die Tafel Haßloch übernommen.
>> weitere Infos gibt es hier