Martin Hauck kontrollierte die Verarbeitung der Rahmen